Weshalb Fotografie

Vor Jahrzehnten habe ich mit Spiegelreflex analog fotografiert. Nach einer sehr langen Pause habe ich mir eine neue Freizeitaktivität gesucht und so wieder mit diesem faszinierenden Hobby begonnen.

Blende und Belichtungszeit kannte ich noch, vieles andere war neu, herausfordernd und spannend.

Ich bin etwas technikverliebt und mag deshalb auch die Bildbearbeitung besonders, im kreativen Bereich arbeite ich an mir.

 

Zu meinen bevorzugten Motiven gehören Landschaften und statische Objekte.  Menschen als Sujets habe ich noch nicht so lange auf dem Schirm und baue dieses Thema nun kontinuierlich aus. 

 

Seit dem Sommer 2016 bin ich im kleinen, feinen Fotoclub Knipsografen aktiv. Der persönliche, unkomplizierte Rahmen gefällt mir ausgezeichnet!

Schaut doch mal rein: http://www.knipsografen.ch